Pier Paolo Pasolini – Afrika. Letzte Hoffnung

pier-paolo-pasolini-afrika-letzte-hoffnung-24464-1315
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3 Werktage

  • 1315
"Pasolini bleibt ein Faszinosum", sagte Maike Albath kürzlich in der neuen Zürcher... mehr
Produktinformationen "Pier Paolo Pasolini – Afrika. Letzte Hoffnung"

"Pasolini bleibt ein Faszinosum", sagte Maike Albath kürzlich in der neuen Zürcher Zeitung - diesem Faszinosum bleiben wir auch mit dem dritten Band unserer Pasolini-Renaissance-Ausgabe auf der Spur.

Nach Rom, andere Stadt und Reisen in 1001 Nacht begibt sich Afrika, letzte Hoffnung in den vergessenen Kontinent.

PPP schwärmte von Afrika - den dort enthaltenen Kulturen, Ritualen ... Er sah Afrika als Fortsetzung Italiens, träumte von einem Kontinuum der bäuerlichen Welt und begeistere sich für die "Morgensonne der Freiheit nach dem Kolonialismus". Wie immer, auch diesmal: Sorgfältig komponiert und zum ersten Mal ins Deutsche übersetzt.

Die aktuellen Fotografien von Didier Ruef zeigen ein Afrika der Zuversicht, des Aufbruchs, der Entwicklung.

Deutsche Erstveröffentlichung: Ein irritierendes Buch über den schwarzen, vergessenen Kontinent - Afrika, "letzte Hoffnung" für das reiche Europa?

Weiterführende Links zu "Pier Paolo Pasolini – Afrika. Letzte Hoffnung"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pier Paolo Pasolini – Afrika. Letzte Hoffnung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.